Anleitung zum Textplattentausch

Zum Tauschen Ihrer Textplatte müssen sie wie folgt vorgehen:

1

Egal ob Printer oder Stativselbstfärber – drücken Sie den Stempel immer zuerst ganz herunter, anschließend müssen Sie die (meist roten) Feststellknöpfe zusammen- bzw. hereindrücken. Diese befinden sich bei Printern links & rechts. Bei Classic-Line, Profi-Line und einigen weiteren Modellen existiert zumeist nur ein einzelner Feststellnopf welcher sich im mittleren Bereich befindet.

 

2

Im Anschluss wird mit einem Messer oder einem flachen Spachtel die alte Textplatte vorsichtig an einer Ecke angehoben und abgezogen (dies ist leider oft mit schmutzigen Fingern verbunden). Die Stempelfläche muss gründlich von alten Kleberesten befreit werden – nur so kann ein exakter Stempelabdruck und sicherer Halt der neuen Textplatte gewährleistet werden.

 

3

Zuletzt wird die neue selbstklebende Textplatte angebracht. Achten Sie bitte darauf, dass diese richtig herum aufgeklebt wird.

 

Tipp: Es ist immer zu empfehlen auch ein neues Farbkissen einzusetzen, damit der Textabdruck gleichmäßig und kräftig ist.